Nach aktueller Bewertung der durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage durch die zuständigen Stellen in Niedersachsen wird ab Montag, dem 16.03.20 bis zum 18.04.2020 landesweit allen Schulen in Niedersachsen – also auch der Grundschule Eggermühlen - die Erteilung von Unterricht untersagt.

Somit findet auch an unserer Schule kein Unterricht statt.

Ausgenommen von der Unterrichtsuntersagung ist eine Notbetreuung.

Diese steht auch in den Osterferien zur Verfügung.

Die Notbetreuung (08.00 - 13.00 Uhr) ist auf das notwendigste Maß zu begrenzen.

Die Notbetreuung dient lediglich dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

- Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

- Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

- Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

 

Sollten Sie also dieser Berufsgruppe angehören oder ein sonstiger besonderer Härtefall bestehen und ihr Kind in der Zeit von

08.00 – 13.00 Uhr nicht anderweitig betreuen lassen können, dann melden Sie sich spätestens einen Tag vor dem Betreuungsbedarf per mail

( grundschule-eggermuehlen@t-online.de) oder auch telefonisch (05462 – 9753).

 

 

Bitte verfolgen Sie auch die offiziellen Mitteilungen der Landesregierung in der Presse. Für individuelle Fragen stehen Ihnen per email zur Verfügung

(grundschule-eggermuehlen@t-online.de).

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Sollten Sie auf dieser Seite nicht die Informationen finden, die Sie suchen,
so kontaktieren Sie uns bitte!

Grundschule Eggermühlen, Schulstraße 12, 49577 Eggermühlen
Telefon: 05462 – 9753, Fax: 05462 – 742863